✩ Einleitung und Impulse für die wundervollen Rauhnächte 2018/2019 ✩

, ,

Rauhnächte 2018/2019 für dich-
Einleitung und Impulse

lichtvolle Begleitung mit den engeln  



In diesem Jahr hat die Geistige Welt uns ganz besondere Übermittlungen mit kraft spendenden Affirmationen, wirkungsvollen Ritualen und wichtigen Impulsen zu geben für die so lichtvollen Rauhnächte.

Das Wort Rauhnächte bezieht sich auch auf das „Raunen“.

Dass neben oder hinter der lauten Stimme des Verstandes wieder das Raunen der Geistigen Helfer wahrnehmen und so unsere eigene innere Stimme und ihre segensreichen, sehr wichtigen Weisungen für uns. Dies ist auch die Göttliche Stimme, die Stimme des Christusfunkens, die Herzensweisung unserem Seelenplan und Lebensweg entsprechend.

Daher ist es solch ein Segen, wieder mit diesem wahrlich wunder-vollen „Raunen“ in Kontakt zu sein.

Für all dies geleiten uns in diesem Jahr die Engel durch die Rauhnächte. Sie möchten dir mit den verschiedensten Übermittlungen helfen, deinen irdischen Akku genährt zu halten und deine eigene heilige Geometrie gestärkt und ausgerichtet auf dein allerhöchstes Sein und Selbst - in Verbindung mit der Quelle von Allem-was-ist.

So begleiten uns diese wundervollen 12 Lichthelfer durch die 12 Rauhnächte.

Sie geben Übermittlungen, Impulse und strahlendes Licht von allergrößter Wichtigkeit. Ich bin überglücklich, dass all dieses Wundervolle sein darf, und ich es dir und euch weitergeben darf.


Danke für dein Interesse und auch deine wichtige Stabilität, die sich mit in das menschliche Kollektiv einspeichert.

Wir sind Miteinander ein besonders starkes und stabiles Licht.

Unterschätze deine Kraft nicht, Dankeschön dafür! Jede/r einzelne ist von unendlicher Wichtigkeit, da die nährende Kraft liebende Herzen sich mehr und mehr zu einem großen Lauffeuer der reinen Liebe dieser wundervollen Neuen Zeit potenziert.


In den Rauhnächten 2018/2019 geht es ganz besonders um das Sowohl als Auch. So wie es der Julnacht entspringt: Zum einen ist die Erde die gebärende Mutter und zum anderen wird auch das Göttliche Christus Selbst geboren.

Der wundervolle Segen des Gebären und Geboren werden zugleich!

All dies dürfen auch wir jetzt in diesen zwölf Rauhnächten erleben aus der Kraft der Liebe und Glückseligkeit.

Eine wichtige Neugeburt der reinen Liebe und Wahrhaftigkeit für das neue Jahr 2019, auch in Korrespondenz mit unseren anderen Selbsten. Die Zeiten, die Jetzte, rücken mehr und mehr zusammen in ein Eins, in ein Miteinander. Und so korrespondieren alle Zeiten und Ereignisse miteinander im Jetzt.

In der Stille der längsten Nacht des Jahres, der Jul-Nacht am 21. Dezember, findet auch die Neugeburt für das Neue Jahr statt. Wir gebären selbst das Neue Jahr und werden von der Mutter Erde in das Neue Jahr hinein geboren.

Das Sowohl als Auch wieder als Ausdruck für Unendlichkeit, Ewigkeit, für das Erwacht sein. Als Ritual sind hierfür immergrüne Zweige von zB Tannen oder Thujen ins Haus geholt bzw. immergrüne Gehölze um das Haus sehr festlich geschmückt ganz besonders feierlich.


So erzeugt die Stille und Gnade der größten Dunkelheit der längsten Nacht das Wunder neuen, strahlenden Lebens. Wunderbar!

Dieser heilige Tag mit all seiner Nährkraft für das neue Jahr, der das Licht wieder wachsen lässt mit seinem Göttlichen Funken, aufgestiegen aus dem reinsten Erdinneren mit seiner heiligen Kraft, stellt uns mit dem Jul-Kind einen Göttlichen Begleiter des Lichtes an die Seite, auf das wir das wahre Licht und die vollkommenen Liebe unserer Selbst im Laufe der darauf folgenden Rauhnächte immer mehr erkennen mögen.

Dieses Jul-Kind ist auch die sinnbildliche Entsprechung unseres Göttliches Selbstes.

Ich habe für dich von der Geistigen Welt eine liebevolle Begleitung durch die wunderbaren Rauhnächte empfangen dürfen. Du findest sie hier im Blog Tag für Tag übermittelt für dich. ♡♡♡

Sei aus deinem Herzen heraus kreativ und in der Hingabe, wie du weißt, können wir nichts verkehrt machen. Alles, was wir in Liebe, mit Liebe tun, ist immer "richtig". Auch wenn es das richtig oder falsch in Wirklichkeit nicht gibt. es macht es für uns jedoch leichter, im Sinne des "Richtigen" uns zu erlauben, uns dem Herzen hinzugeben, in Achtsamkeit und Liebe.

Wann beginnen die Rauhnächte?

Noch eine Anmerkung auf eure lieben Fragen : Die Rauhnhächte am 21. Dezember zu beginnen, am Tag der Tag der Wintersonnenwende und dem Tag vom heiligen Thomas ist die dem ursprünglichen Glauben noch vorchristliche Weise und Form. Spüre selbst, ob dies auch für dich stimmig ist, oder du an einem anderen Tag beginnen möchtest. Alles ist richtig, wenn es sich für dich richtig und stimmig anfühlt!

Beginne genau dann, wann es für dich stimmig ist!


Du kannst die wundervollen Rau(c)h-Nächte zB auch mit einer Räucherung beginnen.

Ich persönlich bevorzuge Salbei. Salbei hat eine ganz besondere Kraftschwingung. Die Devas und Naturwesen des Salbei sind sehr machtvoll, hier brauchen wir nach der Räucherung nichts wieder in die Räume geben, da das Sowohl als Auch in der Weisheit vom Salbei wirkt. Ich nehme die trockenen Blätter, die sich am meinem Salbei befinden behutsam und in Dankbarkeit ab und räuchere damit mein Zuhause. Oder kaufe eine entsprechende Menge biologisch gewachsen im Handel.

Einige ursprüngliche Rituale empfehlen die Räucherung bei der Haustüre/Eingangstür zu beginnen.

Um dann mit dem Uhrzeigersinn durch alle Räume zu gehen. Danach alles gut durchlüften am besten kurz Durchzug! Beim Räuchern bitte auf Sicherheit achten!!
Nachdem alle Fenster und Türen wieder zu gemacht sind, ist es ganz wundervoll, die Räume wieder aufzuladen. Beim Räuchen mit Salbei kann man auch sehr leicht auf ein erneutes Aufladen und energetisieren verzichten.

Vertraue auch hier ganz auf dein persönliches Gefühl. Manchmal kann es sehr stimmig sein, alle 12 Tage das Zuhause zu räuchern, zu besingen und zu betönen, ganz so, wie es aus deinem Impuls heraus strömt.

Das Energetisieren der Räume ist zum Beispiel mit Gesang und Tönen sehr lichtvoll. Das kannst du beispielsweise mit Singen, Tönen machen und schöner Musik, die du laufen lässt.

Oder auch mit den Klängen, die ich ganz liebevoll mit der Durchströmung einem Walkin der Geistigen Welt für dich empfangen durfte. Diese segensreichen Klänge zum Energetisieren deiner Räume habe ich dir hier für dich bereit gestellt.


Seelenklänge aus dem walkin der Göttlichen Quelle für die Rauhnächte

❥ Klicke HIER und empfange die wundervolle Schwingung der Seelenklänge mit der Göttlichen Quelle (Etwa 15 Min. Gesamtlänge).

Diese kannst du während der 12 lichtvollen Rauhnächte immer wieder erleben, genießen und für dich erfahrbar machen. Sie enthalten genau die Schwingung, die jetzt wichtig ist - auch, um dich mit Aspekten deines Seins zu verbinden, die jenseits der Dualität schwingen und ganz in deinem Ursprung liegen.

Das Ganzsein unseres wahren Seins auf allen Ebenen ist so nah und präsent in diesen Zeiten, so segensreich und wundervoll.


Genieße die Zeit der segensreichen Rauhnächte mit den Engel Karten!

Überhaupt finde ich es ganz wundervoll, jeden Tag einige Momente inne zu halten und meine Gedanken und Impulse zu notieren wie zB was ist mir an diesem Tage ganz besonders aufgefallen, wie war er, die Stimmung, wie ging es mir, wie fühle ich mich jetzt. Du kannst noch einmal ganz innig in lichtvolle Konversation mit dem Engel und Lichtwesen treten, das sich für den Rauhnächte-Tag im Channeling gemeldet hat. Welches dies ist erfährst du beim jeweiligen Ziehen einer täglichen ❥ Gratis Engel Karte , ganz viel Freude und Wundervolles damit!

Dies ermöglicht wahre Heilkraft auf allen Ebenen.

Für den menschlichen Verstand kaum greifbar, im Herzen umso spürbarer genährt und liebevollst erfüllt. Ich bin so überglücklich und fühle mich so reich genähert und beschenkt mit all diesen segensreichen Übermittlungen.

Viel Freude mit all diesem Segensreichen! Danke, dass ich dir dieses Geschenk weiterreichen darf. Vielleicht inspiriert es dich, auch etwas weiterzugeben, was der reinen Liebe und dem Geschenk des Göttlichen entspringt.

Ich danke dir sehr für dein Wirken und Sein.

Deine Anja Camiaris

Ein sehr liebevolles Dankeschön auch an alle SpenderInnen ♡, die dies so mit ermöglichen, ihr seid toll!!


Wichtiger Hinweis:
Alle meine Angebote verstehen sich im Sinne einer Selbsterfahrung und unterstützenden Arbeit, werden auf eigene Verantwortung durchgeführt. Sie dienen weder als als Ersatz für eine medizinische oder psychiatrische Behandlung noch werden Diagnosen gestellt. Alle Heilarbeit versteht sich auf geistiger spiritueller Ebene und bezieht sich auf weder auf ein medizinisches noch psychiatrisches Gebiet.

© Copyright Inhalte Rauhnächte 2018/2019 Anja Camiaris von Oertzen 2018

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] "Raunen" wie auch im vorherigen Artikel beschrieben, wieder wahrzunehmen, die eigene innere Stimme wieder zu hören und die so innige […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.